Was ist ein Coach?

In der Vergangenheit wurde ich manchmal gefragt: "Was ist ein Coach?". Als 79´ger Baujahr und mit meinem bisherigen Werdegang weiß ich das recht gut. Ich habe sogar schon mit Coaches zusammen gearbeitet. Was ist nun ein Coach? Ich bin Beraterin, gerne nenne ich mich auch Begleiterin. Menschen auf ihren Wegen, hin zu ihren Lösungen begleiten, dass ist mein Job. Dabei bin ich oft Impulsgeberin, Perspektivwechslerin, Lösungsfinderin und / oder Ideengeberin. Ob mit Geduld und Ruhe oder auch mal Provokation, um Dinge aufzuzeigen, etwas klar zu machen, ich bleibe dran. Dran an meinem Klienten, dran am Wesentlichen, an dem was dran und wichtig ist. Nicht für mich, sondern für mein Gegenüber, denn es gilt nicht meine Entscheidungen zu leben oder meine Wege zu gehen. Nein! Das tut jeder für sich selbst. Eigenverantwortlich! Selbstständig! Menschen mit den verschiedensten Problemen und Anliegen kommen zu mir. Ob mit Konflikten, Krisen, Trauer, Schmerz, Traurigkeit, Zerissenheit, Instabilität, Wunsch nach Veränderung, Chaos im Innen und Außen, Gefühlsachterbahnen...damit und mit allem, was sie sonst noch haben, kommen die Menschen zu mir und lassen sich begleiten. Hin zu ihrem persönlichen Ziel und Sein. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0