Was andere über meine Arbeit sagen - Feedbacks:

 

Klient aus Berlin, anonym

 

"Inga, du hast mir sehr geholfen. Du hast mich und meine Vergangenheit und meine Probleme sortiert bzw. genauer gesagt, wo ich hingucken darf und wo ich es schon gut gemacht habe. Ich konnte mir später selbst eine gedankliche Ablage und Kategorien schaffen und somit einfach jeden Gedanken einsortieren. Damit konnte ich besser auf das Hier und Jetzt sehen. Deine klare und liebevolle Art mit Allem unbeschwert umzugehen, ist von mir aus gesehen einzigartig."

 

Georg Neumann aus Güstrow

 

"Eine runde Sache. Lebenshilfe mit Herz und Verstand, von Mensch zu Mensch. Vielen Dank, Inga! Selten habe ich einen so lebensklugen, herzlichen Menschen kennengelernt, der auch sehr gut zuhören kann. "Ich verstehe dich." funkt. Ein Satz, den man gerne hört und dann auch noch von Inga Schwarz."

 

Uwe Friedrich aus Reimershagen

 

"Ich arbeite schon viele Jahre mit Inga zusammen. Wenn es mal nicht weiter ging und ich selbst unentschlossen war, dann half mir ihre klare und strukturierte Art, meine Richtung zu erkennen. Ich brauche mich ihr gegenüber nicht lange zu erklären. Sie weiß, was ich mache, wer ich bin und was mich ausmacht. Sie schaut drauf und sagt mir, was ich ändern kann. So werden meine Texte griffiger. Dankeschön!"

 

Klientin aus der Nähe von Rostock, anonym

 

"Du begleitest mich nun schon sehr lange und ich bin froh und glücklich dich an meiner Seite und in meinem Herzen zu haben. Ich habe von Beginn an bewundert, wie positiv du auf Menschen und die Welt siehst. 

Das gab mir Vertrauen in dich und deine Worte. Ich war voller Zweifel und Angst. Du hast mich gesehen und mich auf den Weg zu mir selbst gebracht. Du hast mir bewusst gemacht, wie wertvoll mein Leben ist und wie wichtig es ist, nach vorn zu schauen. Immer wieder habe ich mich im Kreis gedreht, bin fast verzweifelt und konnte diese gefühlte Einsamkeit nicht ertragen. Ich hatte mich verloren in all dem Chaos. Immer wieder Rückschläge, immer wieder Tränen, weil das Vergangene mich nicht los ließ. Aber ich weiß es nun besser. Ich bin nicht allein. So viele liebe Menschen um mich herum, die mich brauchen, die mich schätzen und die da sind, um mit mir dieses Leben zu genießen. Ich fühle mich stark, wenn ich an deine Worte denke. Ich habe das Gefühl, in eine andere Richtung zu gehen, wenn ich bei dir war. Wenn ich unsicher bin, denke ich an viele unserer Gespräche. Du hast mir durch viele bildliche Vergleiche Sicherheiten und Kraft gegeben."

 

...